Tumaini Isiolo e.V.


24. Dezember 2019

Newsletter Herbst/Winter 2019

Unser neuer Newsletter ist da!

Lesen Sie hier, was es Neues aus Isiolo und unseren Projekten gibt:

Newsletter Herbst Winter 2019

28. März 2018

Purity und Martha – unser Team in Isiolo

Category: Isiolo,Schulplatzpatenschaften – admin – 7:08 pm

Purity, unsere „Älteste“ unter den unterstützten Kindern, hat Ende 2017 als erste erfolgreich ihr Lehramtsstudium abgeschlossen. Sie wartet im Moment noch auf ihre Zeugnisse, ohne die sie keine Lehrerstelle antreten kann. Voraussichtlich wird sie im Sommer 2018 ihr erste Stelle antreten können. Purity wird unsere Freundin und Koordinatorin vor Ort, Martha, künftig offiziell unterstützen und sich um den Kontakt zu den Kindern kümmern. Wir kennen zwar noch einige der Kinder aus unserer Zeit in Kenia persönlich – aber sie werden alle groß und selbständig, neue Kinder kommen ins Programm. Umso wichtiger ist es, dass wir Vertrauenspersonen vor Ort haben, die wissen was uns wichtig ist.

14. Juni 2015

Lewis Thuranira

Lewis Thuranira hat nun einen Unerstützer!

Lewis ist 13 Jahre und das älteste von 3 Kindern. Sie sind Vollwaisen, beide Eltern sind vor 7 Jahren an AIDS gestorben. Seit 5 Jahren kennt Katrin Heeskens ihn und seine Großmutter, wo er und seine Geschwister leben. Diese hat leider außer einem gelegentlichen Putzjob keine bezahlte Arbeit und kann kaum für das täglich Essen sorgen. Er kann dank einer großzügigen Schulleitung der Upper Hill Primary Schule in Isiolo auf die Grundschule gehen, er ist auch ziemlich gut in der Schule und nun in der 7. Klasse. Im letzten Zeugnis hatte er 372 von 500 maximal zu erreichenden Punkten was schon sehr gut ist.

Unser Verein sucht dringend einen Paten/Unterstützer, der mithilft die anstehenden Kosten für Schuluniformen, Schulmaterialien und den sonstigen Einkauf für ihn zu bezahlen. Schulgebühren verlangt die Schule zum Glück nicht von ihm. Mit 20€ im Monat wären alle notwenigen Kosten gedeckt.

Update 20.9.2015: Unterstützer gefunden, juhu!

 

 

 

 

 

 

1. November 2014

Schulbücher in Olng’arua School – dank der finanziellen Unterstützung von Tumaini Isiolo e.V.

Category: Isiolo,Was sonst noch interessiert – Katrin – 11:46 am

Lange hat es gedauert bis die Schulbücher, die in Nairobi im Buchhandel bestellt werden mussten, nun endlich in der Olng’arua Schule im Hinterland Isiolos angekommen sind. Umso größer war die Freude – nicht nur der Lehrer, denen nun Lehrmaterialien in allen relevanten Fächern zur Verfügung stehen, sondern vor allem bei den Kindern. Anbei ein paar Bilder der nun gut ausgestatteten Schulkinder.

Die Bücher, die dieses Jahr aus freien Spenden des Vereins angeschafft werden konnten, hatten 600€ gekostet – doch da der Großteil der Büchern ja jedes Jahr von neuen Schülern der ersten Klasse (und ihren Lehrerinnen) genutzt werden können und zudem abends nach der Schule der Kinder die Mütter daraus unterrichtet werden, ist der Betrag sicher gut “angelegtes” Geld.

Ein herzliches Danke Schön an dieser Stelle nochmals an alle Spender und Spenderinnen.

 

 

17. Juni 2014

Shangayo und ihre Motivation in die Schule zu gehen ist nun Kenia-berühmt!

Im Februar hatten wir von Shangayo Lolpurana, 38 Jahre, berichtet und ihrem Wunsch in die Schule zu gehen. Sie und ihre Tochter Veronica werden von unserem Verein finanziell dabei unterstützt, der Ehemann und Vater hat zum Glück zugestimmt!

Seit ein paar Tagen sind Shangayo und Veronica nun Kenia-berühmt, denn in 3 Kurznachrichten wurde von ihnen im Fernsehen berichtet.

Hier die 2 Filme die auf englisch sind -zumindest hauptsächlich.

Man bekommt auch einen recht guten Eindruck in die Lebenswelt und Umwelt der Menschen in diesen Teil Kenias.

Auch unser Freund und Kontaktmann in der Region, teacher Alex, ist zu sehen und wir hoffen dass diese beiden mutigen Frauen viele andere motivieren und anstecken!

Hier mit einem Klick zum Film:

34 year old mother’s quest for education sees her enroll into primary school